Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den Online-Shop (www.armeeshop.ch) vom CH-ARMEE-SHOP, Papiermühlestrasse 28a, 3014 Bern, Schweiz (nachfolgend "CH-ARMEE-SHOP") abgeschlossen werden. Durch das Absenden einer Bestellung erklären Sie sich ausdrücklich mit diesen AGBs einverstanden. "CH-ARMEE-SHOP" behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.



2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Preisangaben im Online-Shop sind unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen sind ohne vorherige Bekanntmachung jederzeit möglich. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist zum jeweils gültigen Satz im Preis enthalten. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.
Der Auftrag des Kunden erfolgt via Online-Shop "www.armeeshop.ch". Der Kaufvertrag kommt erst, wenn "CH-ARMEE-SHOP" den Versand per E-Mail bestätigt oder spätestens durch Auslieferung der Ware zustande. Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.



3. Lieferung und Versandkosten

Sendungen werden, sofern Produkte vorrätig, in 1-3 Werktagen nach Zahlungseingang mit der Schweizerischen Post zugestellt. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Keine Auslandlieferungen möglich!

Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von CHF 100.00. Die Versandkosten (CHF 8.50) beinhalten das Porto und die Verpackung.

Nach dem Versand erhalten Sie von uns per E-Mail den Sendungsverfolgungs-Code Ihrer Bestellung. Mit diesem Trackingcode können Sie den Status Ihrer Sendung jederzeit verfolgen.



4. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Postcard, Twint, Visa, MasterCard, Paypal oder Vorauskasse.

Bei Zahlung per Banküberweisung (Vorauszahlung), wird unsere Bankverbindung nach Bestellabschluss per E-Mail mitgeteilt. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag und verwenden Sie als Verwendungszweck die Bestellnummer. Die Waren werden 7 Tage für Sie reserviert. Ihr Auftrag wird bearbeitet, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist.

Rechnungen sind innert 30 Tagen netto zahlbar. Neukunden werden bei Bestellungen über CHF 150.- nur gegen Vorauszahlung bedient. "CH-ARMEE-SHOP" ist ermächtigt, wegen Zahlungsverzögerungen Lieferungen auszusetzen, sowie für zukünftige Lieferungen bereits bestellter Ware eine Vorauszahlung zu verlangen. Insbesondere schuldet der Kunde eine Mahngebühr von CHF 9.- pro Mahnung. "CH-ARMEE-SHOP" kann jederzeit Dritte für das Inkasso beiziehen. Der Kunde hat hierfür dem beigezogenen Dritten dessen individuellen Gebühren, Aufwände und Auslagen, direkt zu bezahlen.

Kontoangaben
PostFinance
IBAN: CH81 0900 0000 3000 1794 2
Konto-Nr.: 30-1794-2
BIC: POFICHBE
Empfänger: CH-ARMEE-SHOP, Papiermühlestrasse 28a, 3014 Bern



5. Rücksendungen

"CH-ARMEE-SHOP" garantiert ein Rückgaberecht innerhalb von 30 Tagen ab Versanddatum.
Die Ware muss ungebraucht, in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand retourniert werden.

Rücksendeadresse:
CH-ARMEE-SHOP, Bern
Papiermühlestrasse 28A
CH - 3014 Bern

Legen Sie bei der Rücksendung zwingend eine Kopie der Rechnung bei und erwähnen Sie auf dieser den Sachverhalt resp. welcher Artikel (Art.-Nr. und Grösse) als Ersatz geliefert werden soll.
Bei allfälligen Rückerstattungen vermerken Sie zudem Ihre Bankverbindung (IBAN-Nummer) auf der Rechnungskopie.

Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde. Die Artikel müssen für die Rücksendung zwingend gut verpackt werden. Für Schäden, welche durch den Transport entstanden sind, lehnen wir jegliche Haftung ab. Bei Rückerstattungen gehen die Kreditkartengebühren zu Lasten der Kundschaft.



6. Beanstandungen

Mängelrügen oder Reklamationen bezüglich falsch oder unvollständig gelieferter Ware haben innert 14 Tagen ab Versanddatum in schriftlicher Form zu erfolgen. Die Kosten für die Rücksendung in Garantie-, bzw. Reparaturfällen trägt die Kundschaft. Für den fachgerechten Transport ist ebenfalls die Kundschaft verantwortlich. Stellt der Kunde Schäden an Verpackung oder Inhalt fest, so liegt es an ihm, dies unverzüglich bei Erhalt dem Lieferdienst (Post etc.) zu melden.



7. Garantie

Wir garantieren, dass die Produkte im funktionstüchtigen Zustand geliefert werden. "CH-ARMEE-SHOP" bietet seinen Kunden die gleichen vereinbarten Bestimmungen und Garantieleistungen, die er von seinen Lieferanten erhält. Garantieleistungen können nur bei sachgemässer Behandlung erbracht werden. Schäden, die durch Einwirkung von aussen und durch unberechtigte Eingriffe verursacht worden sind, werden ausgeschlossen. Durch die Hersteller nicht gedeckte Garantieleistungen werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Auftretende Störungen, die in die Garantieleistung fallen, berechtigen den Kunden nicht, von der Vereinbarung zurückzutreten. Während Reparaturzeiten, Ausbesserungen etc. besteht kein Ersatzanspruch.



8. Privatsphäre

Personenbezogene Daten werden für die Bestellabwicklung benötigt. Es werden grundsätzlich keine Kundendaten an Drittpersonen weitergegeben. Die Daten dienen der internen Qualitätskontrolle und der Verbesserung des Angebots.



9. Haftung

"CH-ARMEE-SHOP" schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten.



10. Anwendbares Recht

Diese Geschäftsbedingungen unterstehen dem Schweizerischen Recht. Gerichtsstand für beide Parteien ist Bern / CH. Der Kunde kann Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung nicht auf Dritte übertragen. Im Zweifelsfall ist die in deutscher Sprache abgefasste Version der Geschäftsbedingungen rechtlich anwendbar. Diese Geschäftsbedingungen ersetzen alle bisherigen Abmachungen zwischen den Parteien.



11. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstellen der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.



3014 Bern BE, 30.04.2021